Skip to content

Vielfalt ist anstrengend...

... zumindest könnte das erklären, warum es immer noch die "One-Size-Fits-It-All"-Mentalität in vielen Projektlandschaften gibt, wenn es um Fragen wie Tools, Methodik oder Vorgehensweise geht. Um das Phänomen Vielfalt zu untersuchen wäre das Gegenteil davon zu ermitteln. Inzwischen sind weitere Gegenkandidaten gemeldet worden. Stillstand, Monotonie, Le[e|h]re Menge oder Langeweile. Und wir werden uns wohl nach einem Verbesserten Polling-Tool umsehen ;-)

Vorsicht bei Missachtung von Ashbys Gesetz

Die immer weiter voranschreitende "Verwaltungswirtschaft" in der Projektlandschaft hat in den letzten Jahren gerade mit dem Mut der Verzweiflung versucht, das Komplexe in der vorgefundenen Welt durch Vorschriften und Standards auszublenden. Dabei wird in sträflicher Weise Ashbys Gesetz missachtet. Mit fatalen Konsequenzen.


"Vorsicht bei Missachtung von Ashbys Gesetz" vollständig lesen

Frohes Neues Jahr 2013

Linked-In, ein internationales Business-Netzwerk, veröffentlicht die Top-10 überstrapazierten Buzzwords des Jahres 2012. Dabei ist interessant, dass es offensichtlich Häufungen von "creative" in den führenden Industrie- und Handelsnationen (ohne China!) gibt, was natürlich die Frage aufwirft, ob dahinter nicht das Bedürfnis und der Wunsch nach mehr Kreativität am Arbeitsplatz steckt. In diesem Sinne wünsche ich allen Leserinnen und Lesern in ihren Projekten mehr "experimental" und weniger "creative" bei den Buzzwords 2013 und freue mich auf unsere Ermittlungen in diesem Jahr.